Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Sollten im nachfolgenden Text vereinzelt nicht geschlechtsneutrale Formulierungen verwendet werden, so sind diese in jedem Fall geschlechtsneutral zu verstehen – unabhängig davon, ob im Einzelfall die weibliche oder die männliche Form verwendet wird. 

Kursanmeldungen

Anmeldungen zu Kursen erfolgen über unsere Website http://www.itsm.at. Die Buchung ist in jedem Fall verbindlich und verpflichtet zur Zahlung des Kursbeitrags, der vor Beginn des Kurses via Kreditkarte zu bezahlen ist. 

Kurse sind grundsätzlich nicht aufeinander anrechenbar. Das bedeutet, dass zum Beispiel beim Kauf eines „premium“ Pakets der Preis eines von derselben Person zuvor gekauften „basic“ Pakets nicht abgezogen wird. 

Zahlungen

Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer. Die gesetzliche Umsatzsteuer wird auf Grundlage der gesetzlichen Regelungen des Besteller Landes berechnet und auf der Rechnung ausgewiesen. 

Zahlungen / Zahlungsbedingungen

Alle genannten Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer und müssen zur Vertragsabwicklung zur Gänze im Vorhinein entrichtet werden. D.h. der Rechnungsbetrag inkl. Umsatzsteuer ist mit Vertragsschluss sofort fällig.  

Die Bezahlung kann ausschließlich mit Kreditkarte über unseren Zahlungsdienstleister Stripe Payments Europe, Ltd. (Stripe") durchgeführt werden. Mit Stripe ermöglichen wir eine einfache und sichere Zahlung per Kreditkarte. Sie benötigen keine Registrierung bei einem Drittanbieter sondern können lediglich mittels ihrer Kreditkartendaten die Zahlung sicher durchführen.  

Nach dem Absenden Ihrer Bestellung gelangen Sie automatisch zum sicheren Zahlungsformular. Als Käufer müssen Sie hier den Namen, die Kreditkartennummer, das Ablaufdatum und das Kryptogramm mit 3 Zahlen der Kreditkarte eingeben. Durch die abschließende Bestätigung Ihrer Zahlung wird Ihre Kreditkarte belastet und der Betrag wird umgehend auf unserem Konto gutgeschrieben. Anschließend wird der bestellte Kurs augenblicklich für Sie zur Verfügung gestellt. 
Bei der Zahlung mittels Kreditkarte fallen für Sie keine zusätzlichen Kosten an. Folgende Kreditkarten werden von uns unterstützt:  

VISA und MASTERCARD.  

Ihre Kreditkarteninformationen werden von uns nicht gespeichert.  

Die AGB von der Stripe Payments Europe, Ltd. können unter https://stripe.com/de/legal eingesehen werden. 

 Sofern der Name des Käufers und des Kreditkarteninhaber voneinander abweichen, behält sich ITSM Partner Consulting GmbH das Recht vor, den Vertragsabschluss abzulehnen oder eine bereits getätigte Bestellung nach eigenem Ermessen und auch ohne Rücksprache zu stornieren (Kaufpreis wird zurückgebucht). 

Rechnungen / Rechnungsabwicklung 

Nach dem Abschluss der Zahlungsabwicklung erhalten Sie umgehend eine Rechnung über Ihre Bestellung auf ihr angegebenes E-Mail Konto gesendet. Die Umsatzsteuer wird auf der Rechnung ausgewiesen und errechnet sich anhand des Ursprungsorts der Kreditkarte und der IP Adresse. Die Verarbeitung erfolgt zum Zweck der Erstellung von Rechnungen im Rahmen der Abwicklung von Verträgen. Wir nutzen das System Quaderno zur automatischen Erstellung von Rechnungen für die Inanspruchnahme der Dienstleistungen, die wir Endkunden auf unseren Internetseiten anbieten. Anbieter ist die Recrea Systems, SLU (nachfolgend: “Quaderno”). Mit Quaderno ermöglichen wir eine einfache und sichere Rechnungsabwicklung. Sie benötigen keine Registrierung bei einem Drittanbieter. 

Ein Kundenkonto kann jederzeit von Ihnen gelöscht werden. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. 

Die Daten Name, Anschrift, Firmenname, Umsatzsteuer-ID, gekaufte Dienstleistungen und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO. 

Zugang

Nach der Buchung des Kurses und erfolgreicher Zahlungsabwicklung erhält der Teilnehmer eine Bestätigungsemail mit den Zugangsdaten zu den online Kursen. Der garantierte Zugang zu den online Kursen hat eine Gültigkeit von minimal 12 und maximal 18 Monaten. Die für den Zugang zu den online Kursen zur Verfügung gestellten Daten (Benutzername und Passwort) sind vertraulich und dürfen anderen Personen als dem frei geschalteten Teilnehmer nicht weitergegeben werden. 

Rechte und Nutzungsrechte

Sämtliche Rechte an den online Kursen und Downloads (Verwertungs- und Schutzrechte) verbleiben bei ITSM Partner Consulting. ITSM Partner Consulting räumt dem Nutzer für die Dauer der Nutzung ein nicht ausschließliches, nicht übertragbares und zeitlich begrenztes Nutzungsrecht ein. Die dauerhafte Speicherung von Texten, Medien und sonstigen Inhalten ist untersagt, mit Ausnahme der Unter „Download“ angebotenen Dateien. Bei begründetem Verdacht der Weitergabe der Zugangsdaten an Dritte nimmt sich ITSM Partner Consulting das Recht vor, diesen Account zu sperren, ohne Rückerstattung des Kaufpreises.

Stornierung und Zutrittsrecht

Eine Stornierung der Buchung von online Kursen ist ausgeschlossen. 

Das Rücktrittsrecht der online Kurse verfällt nach § 18 Abs 1 Z 11 FAGG nach erstmaliger Accountnutzung / -bestätigung. 

Mitwirkung von Kursteilnehmern

Das Vermitteln von Wissen ist eine Dienstleistung und hängt von der Mitwirkung der Kursteilnehmer ab. Somit ist ein Lernerfolg als Ergebnis von der Mitwirkung der Teilnehmer abhängig. Insbesondere übernimmt ITSM Partner keine Verantwortung für das Bestehen von Zertifizierungsprüfungen. 

ITSM Partner übernimmt keine Gewähr bei Druck– bzw. Schreibfehlern in seinen Internetseiten. 

Haftungsauschluss 

ITSM Partner übernimmt im Falle der Legung von Links keine Haftung für die verlinkten Websites und die dort vermittelten Informationen; für den Inhalt einer verlinkten Website ist ausschließlich der Inhaber der jeweilig verlinkten Website verantwortlich. ITSM Partner betreibt ihre Internetseiten nach dem jeweils aktuellen technischen Stand und ist stets bemüht, die Inhalte seiner Webpräsenz frei von Schadsoftware („malware“) zu halten. Aufgrund der technischen Gegebenheiten kann dafür jedoch keine Garantie bzw. Haftung übernommen werden. Jede/r Nutzer/in ist verpflichtet, vor dem Herunterladen von Dateien zum eigenen Schutz für angemessene Sicherheitsvorkehrungen und den Einsatz angemessener Virenscanner bzw. sonstiger technischer Schutzvorkehrungen zu sorgen. 

Änderungen der AGB 

Änderungen an den vorliegenden AGB werden von ITSM Partner durch Veröffentlichung im Internet bekanntgegeben. 

Schlussbestimmungen 

Für sämtliche Rechtsstreitigkeiten ist österreichisches Recht anwendbar. Gerichtsstand ist das örtlich und sachlich zuständige Gericht in Wien. 

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG: 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.